Entwicklung & Konstruktion

Die Solibra Speicherlösung:

  • 110 – 400 KV
  • Planung: schlüsselfertige Lieferung und Verwaltung der Schaltanlagen
  • Deutschland – und weltweit
  • Aufbau und Anpassung nach den örtlichen und technischen Anforderungen

Jede unserer Energiespeicher-Lösungen wird individuell nach den Bedürfnissen des Kunden konstruiert. Wir garantieren, dass jede Komponente zum Kunden passt und auch den lokalen Standards entspricht. Unser umfassender Service für den Energiespeicher fängt für uns schon bei der Analyse der bestmöglichen Lösung an.
Basierend auf Qualitätsmanagement und in Verbindung mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen und Laboratorien, bietet Solibra einen VRB-Energiespeicher mit einem hohen Maß an Sicherheit und einer sehr langen Servicezeit, inkl. Industriestandard an.



Unser Service beinhaltet folgende Bereiche:



Speziell im Bereich der Planung und Konstruktion stehen wir unseren Kunden beratend und tatkräftig zur Seite. Wesentliche Schritte von der Baugenehmigung, der technischen Netzwerkverbindung, der Planung von Übertragungsleitern sowie bei den Genehmigungsverfahren mit den Energieversorgen gehören selbstredend zu unserem Repertoire dazu. Hinsichtlich der Konstruktion sollten die folgenden Bereiche genannt werden:
  • Tiefbau
  • Verrohrung und Verkabelung
  • Flüssigkeitsmanagement
  • Elektrische Installationen, Konfiguration und Verbindung
  • Inbetriebnahme
  • Dokumentation

Forschung & Entwicklung
Schon im Vorfeld arbeiten wir mit Experten bei der Entwicklung und Forschung von Vanadium Redox Flow Energiespeichern zusammen. Somit werden die Qualität des Vanadiums und die Effizienz des Vorgangs stetig verbessert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Materialcharakterisierung sowie deren Erforschung. Zell- und Systemsimulationen werden ebenfalls durchgeführt. Hinzu kommen das Benchmarking und die Entwicklung von Batterie-Stacks (Flow-Batterie-Prüfstand). Die ständige Verbesserung der Anwendung von Vanadium ist sehr wichtig für uns, damit wir die bestmögliche Lösung anbieten können.

Unsere Experten nutzen verschiedene Möglichkeiten für die Qualitätsbewertung des Vanadiums, wie die Visuelle oder UV-Licht Inspektion, die Röntgenprüfung oder eine chemische Analyse. Ein Teil dieser chemischen und auch physikalischen Analyse sind die Röntgenfluoreszenzanalyse, die ICP-Spektroskopie und die Gasanalyse, ebenso die physikalische Analyse (z. B. FSSS, BET, Laserbeugung, etc.).